Fahrradpflege?

Wie soll das denn funktionieren!

Damit Dein E-Bike auch lange schön und gesund bleibt, geben wir Dir hier tipps zur Pflege und der richtigen Haltung!

In diesem FAQ findest Du alle Fragen, die uns zum Thema E-Bike Pflege gestellt worden sind. Bei weiteren Fragen kannst Du uns gerne eine Nachricht schreiben!

Wie oft muss Ich den Dreck von meinem      E-Bike entfernen?

Eigentlich garnicht.. aber möchtest Du wirklich mit einem schmutzigen Rad fahren? Am besten wischt Du dein E-Bike alle 3-4 Monate mal ab. Damit es immer schön glänzt!

Wie pflege Ich meine Kette?

Wenn Du denkst, dass deine Kette langsam dreckig wird.. schnappst Du dir einen alten Lappen, besprühst ihn mit Kettenreiniger und hältst es an die Kette. Nun bewegst Du die Pedale, damit die Kette sich bewegt. Wenn die Kette nun gereinigt ist, ölst Du sie mit dem selben Prinzip wie beim reinigen.

Wie viel Druck darf auf die Reifen?

Im Idealfall pumpst Du deine Reifen auf 5 bar auf. Dadurch sind sie prall genug um angenehm zu fahren, aber nicht zu breit um zu schleifen.

Jährlicher Check

Einmal im Jahr solltet Ihr euer E-Bike einmal komplett abchecken (lassen). Dabei werden alle Schrauben einmal gefestigt, die Bremsen geprüft und bei bedarf gepflegt, die Schaltung abgecheckt und auch die Kette bei bedarf nachgezogen und natürlich auch gereinigt.
Die ganze E-Bike Inspektion bieten wir natürlich an!

Öffnungszeiten

Rad.Pflege hat keine offiziellen Öffnungszeiten.
Bitte vereinbare vorher ein kurzes Erstgespräch

Rad.Pflege

Diesterwegstraße 33 f

25421 Pinneberg

E-Bikes I Ergonomie

Facebook I Instagram I Youtube

© Rad.Pflege